Höhere Hürden für den Schweizer Pass im Aargau

Schweizerin oder Schweizer werden wird im Aargau schwieriger. Der Grosse Rat hat das Einbürgerungsgesetz verschärft. Das Gesetz wurde mit 82 Ja zu 46 Nein-Stimmen angenommen. Wer einmal Sozialhilfe bezogen hat, muss neu 10 statt 3 Jahre warten bis man wieder ein Gesuch stellen kann.

Das Aargauer Einbürgerungsgesetz verschärft die bisherigen Regeln.
Bildlegende: Das Aargauer Einbürgerungsgesetz verschärft die bisherigen Regeln. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Kantonales Litteringgesetz im Aargau
  • Fremdenfeindliche Kommentare auf Facebook: Boswiler Gemeindeschreiber ist auf unbestimmte Zeit beurlaubt, falls er verurteilt wird, kündigt ihm der Gemeinderat
  • Solothurner Sporthalle CIS versteigert – Firma aus dem Kanton Bern legt über 4,5 Millionen Franken auf den Tisch
  • Solothurner Kantonsrat: Budget 2019 mit Überschuss gibt im Parlament zu reden

Moderation: Mario Gutknecht, Redaktion: Bruno von Däniken