Höhere Steuern für Millionäre: Aargauer Juso lancieren Initiative

Gemäss Juso bringt die höhere Vermögenssteuer dem Kanton Mehreinnahmen von 75 Millionen Franken pro Jahr. Mit diesen Einnahmen könne der Finanzhaushalt des Kantons saniert werden. Ausserdem werde die Verteilung der Steuerbelastung auf Vermögen so fairer.

Die Aargauer Juso wollen eine fairere Vermögenssteuer im Aargau und lancieren eine Initiative dazu.
Bildlegende: Die Aargauer Juso wollen eine fairere Vermögenssteuer im Aargau und lancieren eine Initiative dazu. Keystone (Symbolbild)

Weitere Themen der Sendung:

  • Die Stadt Olten muss Olten ihr Personal besänftigen. Mit einem Grillfest?
  • Stadt Grenchen verschafft sich Geld für Landkäufe.
  • An vorderster Front gegen die Sondermülldeponie Kölliken: Herta Schütz' langer Kampf.

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Stefan Ulrich