Höhere Steuern in Aarau erneut ein Thema

Der Politikplan 2013-2017 sagtfür die Stadt Aarau finanziell düstere Aussichten voraus. Total 230 Millionen Franken sollen in vier Jahren investiert werden. Jährlich rechnet Aarau mit einem Loch von fast 25 Millionen Franken in der Kasse. Nun ist eine Steuererhöhung bereits wieder in Diskussion.

Die finanziellen Aussichten für Aarau sind düster, so der Stadtrat. Nun ist eine Steuererhöhung wieder Thema.
Bildlegende: Die finanziellen Aussichten für Aarau sind düster, so der Stadtrat. Nun ist eine Steuererhöhung wieder Thema. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Kanton Aargau darf Bezirksgefängnis Bremgarten doch noch länger nutzen
  • Wohlenschwil macht keine weiteren Einsprachen gegen Umfahrung Mellingen
  • Solothurner Bildungsdirektor Klaus Fischer auch für weniger Bürokratie in Schulen

Moderation: Christiane Büchli