Hoher Beamter aus dem Kanton Solothurn verurteilt

Das Solothurner Verwaltungsgericht verurteilt Walter Steinmann, heute Direktor des Bundesamts für Energie, zu einer Schadenersatz-Zahlung an seinen früheren Arbeitgeber, den Kanton Solothurn.

Steinmann soll wegen schlechter Führung des kantonalen Amts für Wirtschaft und Arbeit Darlehensverluste für den Kanton verschuldet haben.

Weitere Themen:

Solothurner Kantonsrat heisst Defizit- und Steuererhöhungsbremse gut.

Aargauer Grosser Rat mit Verkehrs- und Energiedebatte.

Rundgang durch Villa und Park Isler in Wohlen.

Autor/in: Christine Ruf