Holderbank SO ist auf dem Weg zur finanziellen Genesung

Ein hoher Steuerfuss, Immobilienverkauf und eine Defizitbremse – mit diesen Massnahmen will sich Holderbank aus der Schuldenklemme befreien. Der Kanton hilft mit 300'000 Franken und einem strikten Controlling. Das Konzept scheint zu greifen. Holderbank hofft, den Steuerfuss senken zu können.

Holderbank SO saniert seine Finanzen.
Bildlegende: Holderbank SO saniert seine Finanzen.

Weiter in der Sendung:

  • Strengelbach: Das EW wird verkauft, jetzt kommen die Stromableser