Holt Bruno Gisler am Sonntag den 100. Kranz?

Bruno Gisler oder Christoph Bieri? Oder doch ein Auswärtiger, zum Beispiel der Ostschweizer Arnold Forrer? OK-Präsident Hugo Schumacher kann nicht sagen, wer beim Nordwestschweizer Schwingfest am Sonntag in Zuchwil der Favorist ist. Sicher ist: Für Bruno Gisler könnte dieses Fest besonders werden.

Bruno Gisler am 63. Weissenstein-Schwinget auf dem Weissenstein am Samstag, 19. Juli 2014.
Bildlegende: Beim Weissenstein-Schwinget im Juli belegte Bruno Gisler den zweiten Schlussrang und gehört in Zuchwil zu den Favoriten. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Der 1. August verlief in der Region ohne grosse Zwischenfälle, ausser in Hofstetten-Flüh.
  • Beim Nordwestschweizer Schwingfest in Zuchwil am Sonntag gehört Bruno Gisler vom Schwingclub Solothurn und Umgebung zu den Favoriten.
  • Die rechte Hand des Erfinders Thomas Edison war ein Appenzeller: Mehr dazu in der Sommerserie «Sache git's».

Redaktion: Bähram Alagheband