Hugo Ruf (parteilos) verzichtet auf 2. Regierungsratswahlgang

Nun verzichtet auch Hugo Ruf (parteilos) für den 2. Wahlgang der Solothurner Regierungsratswahlen. Das Kandidatenfeld für den zweiten Wahlgang im Kanton Solothurn wird damit immer kleiner. Am Abend vorher zog auch Andreas Bühlmann (SP) seine Kandidatur zurück.

Hugo Ruf (parteilo) tritt am 14. April nicht mehr an. Ebenso Andreas Bühlmann (SP).
Bildlegende: Hugo Ruf (parteilo) tritt am 14. April nicht mehr an. Ebenso Andreas Bühlmann (SP). zvg

Weitere Themen in der Sendung:

  • Siegfried hat 2012 Umsatz, operativen Gewinn und Profitabilität deutlich gesteigert
  • Aargauer Parlament bewilligt Kiesabbau in Kölliken und Wettingen
  • Frau rettet Lenzburger Schützengesellschaft vor dem Aus nach 550 Jahren
  • Bellacher Künstler Jean Mauboulès darf die Kunst am Bau im Solothurner Kantonsrat gestalten

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Stefan Ulrich