«Ich war nicht ich selbst»

Ein 41-jähriger Mann musste sich am Donnerstag wegen versuchter vorsätzlicher Tötung vor Gericht verantworten. Er war mit seiner 8-jährigen Tochter aus dem vierten Stock eines Wohnhauses in Grenchen gesprungen. Das Gericht spricht den Mann zwar schuldig, hält ihn aber nicht für schuldfähig.

In einem abgekürzten Verfahren einigten sich Staatanwaltschaft und Verteidigung vor Gericht auf Schuldunfähigkeit.
Bildlegende: In einem abgekürzten Verfahren einigten sich Staatanwaltschaft und Verteidigung vor Gericht auf Schuldunfähigkeit. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Angriff auf SVP-Sitz in der Aargauer Regierung. Die FDP möchte einen zweiten Sitz erobern und schlägt zwei mögliche KandidatInnen vor. Eine Belastungsprobe für die bürgerliche Zusammenarbeit?
  • Entwarnung in Nuglar St. Pantaleon: Das Trinkwasser ist wieder sauber und frei von Fäkalbakterien.

Moderation: Stefan Brand, Redaktion: Stefan Brand