Illegaler Medikamentenhandel in Villmergen

Gegen mehrere Personen führt die Aargauer Staatsanwaltschaft im Moment Untersuchungen oder Verfahren wegen Handels mit illegalen Medikamenten. Es gehe vor allem um Anabolika und Potenzmittel, wie die Staatsanwaltschaft am Montag mitteilt. Der illegale Handel flog nur durch einen Zufall auf.

Anabolika, Steroide und Potenzmittel: Der illegale Handel mit diesen Substanzen blüht auch im Aargau
Bildlegende: Anabolika, Steroide und Potenzmittel: Der illegale Handel mit diesen Substanzen blüht auch im Aargau Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • In den Kantonen Aargau und Solothurn kommt es besonders häufig auf Autobahnausfahrten zu Unfällen.
  • Die Solothurner Regierung fordert mehr Geld vom Bund.
  • Im Bahnhof Solothurn wurden zwei Männer bei einer Prügelei verletzt.

Moderation: Barbara Meyer, Redaktion: Stefan Ulrich