Im Aargau fällt das Monopol der Kaminfegerinnen und -feger

Heute heizt fast niemand mehr mit Holz. Und auch Ölheizungen gibt es immer weniger. Deshalb sei es an der Zeit, die Feuerungskontrolle zu liberalisieren. Wer ein Haus besitzt, soll selber entscheiden, wann die Heizung kontrolliert wird und von wem. Der Grosse Rat hat darum das Monopol abgeschafft.

Ein rauchendes Kamin auf einem Hausdach.
Bildlegende: Bei der Feuerungskontrolle im Aargau gilt neu das Prinzip der Eigenverantwortung. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Kappel: Stau auf der Autobahn, weil drei Lastwagen aufeinander auffuhren
  • Kantonsrat Solothurn: Auch städtische Werke sollen Steuern zahlen, gemeinnützige Institutionen nur je nachdem

Moderation: Bruno von Däniken