Im Aargau ist kein generelles Feuerwerksverbot zu erwarten

Trotz grosser Waldbrandgefahr: Die Aargauer können anfangen, Zuckerstöcke und Raketen einzukaufen. «Mit einem absoluten Feuerverbot auf den 1. August ist nicht zu rechnen», teilt der Kanton mit. Ob es vielleicht ein bedingtes Feuerverbot gibt, etwa in Waldesnähe, wird am Montag entschieden.

Am 1. August dürfen im Aargau Raketen in den Himmel steigen
Bildlegende: Raketen in den Himmel schiessen wird im Aargau nicht grundsätzlich verboten am 1. August Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Senioren-Tagesstätten im Kanton Solothurn kommen nicht vom Fleck
  • Sommerserie: Zu Besuch bei 60 Lager-Kindern von Jungwacht und Blauring im Kanton Uri

Moderation: Stefan Brand, Redaktion: Christiane Büchli