In Grenchen beginnt der Schenkkreis-Mordprozess

Knapp drei Jahre nach dem Dreifachmord von Grenchen müssen sich zwei Schweizer und eine Schweizerin vor dem Amtsgericht Solothurn-Lebern verantworten. Sie sind wegen mehrfachen Mordes angeklagt.

Weitere Themen:

Das Stimmvolk in Rheinfelden hat die Sanierung der Kaiserstrasse abgelehnt.Der Freiämter Ringer Pascal Strebel hat sich einen Platz an den Olympischen Spielen erkämpft.

Redaktion: Alex Moser