Initiativrecht im Kanton Aargau soll nicht verändert werden

Der Kanton Aargau will das Initiativrecht nicht verändern. Ein Vorstoss verlangt, die Schwelle für eine Initiative solle von 3000 auf 10 000 Unterschriften angehoben werden.

Weiter in der Sendung:

  • International School Zurich baut in Baden aus

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Christian Salzmann