Internetbetrüger wollen Geld von Firmen und Vereinen

Aufgepasst, wenn der eigene Chef oder Vereinspräsident befiehlt, Geld des Unternehmens oder des Vereins ins Ausland zu überweisen. Es könnten Internet-Kriminelle dahinter stecken. Die Kantonspolizei Aargau beobachtet neuerdings diese Masche auch im Aargau und rät zur Vorsicht.

Verschiedenen Banknoten nebeneinander
Bildlegende: Internet-Kriminelle haben manchmal ungewöhnliche Ideen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Grenchen: Theater um das Parktheater und die Vereine
  • Tennis: Stefanie Vögele ist out in Seoul