Ja zur umstrittenen Revision des Aargauer Steuergesetzes

Das Aargauer Kantonsparlament sagte am Dienstagmorgen Ja zur umstrittenen Revision des Steuergesetzes. Es soll den Mittelstand und auch Firmen steuerlich entlasten. Der Entscheid im Grossen Rat fiel mit 94 Ja zu 45 Nein relativ deutlich aus. Vorangegangen war allerdings eine intensive Diskussion.

Weitere Themen der Sendung:

  • Starke Zunahme von Auto-Einbrüchen in den Kantonen Aargau und Solothurn
  • In Brugg steht die erste Wasserstofftankstelle der Schweiz
  • Der Kanton Solothurn möchte mit einem neuen Agglomerationsprogramm die Verkehrs- und Siedlungsplanung erleichtern.

 

Moderation: Andrea Jaggi, Redaktion: Andreas Capaul