Jazzaar-Festival Aarau: «Das unterste Limit ist erreicht»

In Aarau spielen am Jazzaar-Festival Schweizer Jazz-Nachwuchshoffnungen gemeinsam mit Stars der Szene. An mehreren Konzerten werden eigens erarbeitete Kompositionen präsentiert. Das Festival gibt es seit 26 Jahren. Es hat aber weiterhin Geldprobleme, sagen die Verantwortlichen.

Das Jazzaar-Festival macht sich weiter auf die Suche nach Geld.
Bildlegende: Das Jazzaar-Festival macht sich weiter auf die Suche nach Geld. SRF

Weitere Themen in der Sendung:

  • Flughafen Grenchen kann flexibles Flugsicherungssystem noch nicht einführen – Signale aus Bern seien aber positiv, sagen Flughafenbetreiber
  • Wisent im Solothurner Thal: Bisons kommen wenn, dann später als geplant
  • Region entdecken: Zu Besuch in Rietheim am Rhein

Moderation: Bruno von Däniken, Redaktion: Wilma Hahn