Jetzt auch in der Bünz: Wasser entnehmen verboten

Das Sommerwetter der letzten Wochen und das Ausbleiben starker Regenfälle lassen die Wassermengen in den Aargauer Bächen weiter sinken. Im Bünztal erreichen die Pegel die kritischen Marken. Die Behörden stoppen daher die Wasserentnahmen.

Nach der Sissle ist jetzt auch die Bünz gefährdet. Der Kanton Aargau verhängt ein Wasserentnahmeverbot.
Bildlegende: Nach der Sissle ist jetzt auch die Bünz gefährdet. Der Kanton Aargau verhängt ein Wasserentnahmeverbot. Wikimedia Commons/Voyager

Weitere Themen in der Sendung:

  • Feuerverbot im Aargau bleibt bestehen
  • Wahlplakate jetzt schon aufhängen? Im Kanton Solothurn vielleicht ärgerlich, aber erlaubt

Moderation: Bähram Alagheband, Redaktion: Barbara Meyer