Jugendanwaltschaft fordert 3 Jahre und 9 Monate für Prostituierten-Mord

Der 17-Jährige, der 2008 eine Prostituierte in Aarau vergewaltigt und anschliessend getötet hatte, soll für 3 Jahre und 9 Monate in eine geschlossene Anstalt. Das fordert die Jugendanwaltschaft. Das Höchststrafmass wäre 4 Jahre.

Weiteres Thema:

  • Aargauer «Gefahrenkarte Hochwasser»

Moderation: Remo Vitelli, Redaktion: Christiane Büchli