Jugendheim Aarburg wäre mit Neubau besser aufgestellt

Der Kanton liess das Jugendheim Aarburg durch eine externe Firma überprüfen. Die Studie schlägt als Bestvariante für die Zukunft einen Neubau vor. Das hätte allerdings Konsequenzen für die historische Festungsanalge. Nun muss die Regierung die Weichen stellen.

Der Betrieb des Jugendheims in der historischen Festung in Aarburg ist nicht immer optimal.
Bildlegende: Der Betrieb des Jugendheims in der historischen Festung in Aarburg ist nicht immer optimal. SRF

Weitere Themen der Sendung:

  • Neue Anlaufstelle für potentielle Gewalttäter im Kanton Solothurn.
  • Steuerfuss in Lenzburg bleibt trotz guter Finanzlage unverändert.
  • Mehr Transparenz in der Oltner Kommunalpolitik.

Moderation: Ralph Heiniger, Redaktion: Mario Gutknecht