Jugendliche Vandalen wüten in Reinach AG

Eine Gruppen von Jugendlichen hat in der Nacht auf Mittwoch in der Gemeinde Reinach massive Sachbeschädigungen verübt. Der Sachschaden gehe «ins Unermessliche», teilte die Kantonspolizei Aargau mit.

Zwischen 1 und 3 Uhr wurden verschiedenste Gebäude, Schulhäuser und Schaufenster von den unbekannten Tätern heimgesucht.

Weitere Themen der Sendung

  • Wangen bei Olten und Grenchen weiter im Schweizer Cup.
  • Der neue Bahnhof Aarau ist offen.

Moderation: Barbara Mathys