Junge Lenker gefährlich unterwegs

In Würenlingen fuhr ein 19-jähriger Töfffahrer in ein Auto und verletzte sich schwer. Ebenfalls 19 Jahre alt ist ein Mann, der im Kanton Solothurn ohne Ausweis und mit einem nicht eingelösten Auto unterwegs war. Er verursachte mehrere Kollisionen und manöverierte sich schliesslich ins Abseits.

Ein Auto in einem Maisfeld
Bildlegende: Kein Ausweis, keine Schilder – das Unfallfahrzeug strandet in Fulenbach. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Badener Umweltwochen: Thema ist der Klimawandel
  • 40 Jahre Regionaljournal: Seit 10 Jahren Rauchverbot im Kanton Zürich