Kampf gegen Stau in der Region Baden-Wettingen

Der Kanton Aargau will den täglichen Verkehrsstaus auf den Strassen in der Region Baden-Wettingen mit einem neuen Verkehrsmanagement begegnen. Der Verkehr soll mit verschiedenen Massnahmen 'verflüssigt' werden mit Kosten von rund 56 Millionen Franken. Die Vorlage geht nun in die Vernehmlassung.

Weiter in der Sendung:

  • Die Gemeindeversammlung Villnachern sagt Nein zu einer Fusion mit den drei Nachbargemeinden Oberflachs, Schinznach-Dorf und Schinznach-Bad. Möglich wäre auch ein Zusammenschluss der drei verbleibenden Gemeinden. 
  • Die Baloise Bank Soba ist im ersten Halbjahr gewachsen, hat aber weniger Gewinn gemacht, weil die Bank viel investierte.
  • 77 Prozent aller Schulabgänger im Kanton Aargau fanden diese Jahr auf Anhieb eine Lehrstelle oder entschieden sich für eine Ausbildung an einer Mittelschule. Für das Aargauer Bildungsdepartement ein Erfolg, trotz schwieriger Wirtschaftlage.

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Andreas Capaul