Kanton Aargau will Jagd auf Schwäne und Gänse machen

Schwäne und Gänse machen den Bauern am Reusstaler Flachsee Sorgen: Die Populationen sind zu gross und die Vögel richten Schäden an auf Landwirtschaftsland.

Nun hat der Kanton Aargau einen Massnahmenplan ausgearbeitet: Zunächst soll die Fütterung der Tiere unterbunden werden - nutzt dies nichts, so könne Vögel zum Abschuss freigegeben werden. Als letzte Massnahme ist auch das Aufstechen von Vogeleiern möglich.

Weiteres Thema:

  • Verwirrung um die eigene Identität: Die freisinnigen Kantonalparteien wissen nicht so recht, wie sie sich nach der Fusion mit den Liberalen nun nennen sollen.

Moderation: Dominik Meier, Redaktion: Alex Moser