Kanton Aargau will sich besser um Bienen kümmern

400 Millionen Bienen gibt es im Aargau. Das sind fast doppelt so viele wie der schweizerische Durchschnitt. Trotzdem ist das Bienensterben auch im Aargau ein Thema. Der Kanton Aargau will deshalb eine neue Fachstelle für Bienen einrichten, teilte die Regierung mit.

400 Millionen Bienen gibt es im Kanton Aargau. Eine Bienenfachstelle ist für die Regierung möglich.
Bildlegende: 400 Millionen Bienen gibt es im Kanton Aargau. Eine Bienenfachstelle ist für die Regierung möglich. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Kosten für Pflege in Spitälern und Heimen werden im Aargau nicht teurer
  • Logistische Herausforderung: Rheinfelder Brauerei Feldschlösschen liefert Bier für das Eidgenössische Schwingfest

Moderation: Andreas Capaul, Redaktion: Maurice Velati