Kanton Solothurn erzielt grossen Überschuss - was machen damit?

In der Staatsrechnung 2007 des Kantons Solothurn resultiert ein Überschuss von 145 Millionen Franken - das ist deutlich mehr als budgetiert. Die Linken möchten nun, dass der Kanton mehr Geld ausgibt für Bildung und Gesundheit.

Die Bürgerlichen dagegen möchten weiterhin sparen und noch schneller Schulden abbauen.

 

Weitere Themen:

Die erste von sechs Beschwerden gegen die Umfahrung Olten ist vom Tisch.

Hat es zu wenig Frauen in der Politik? Diskussion mit alt Regierungsrätin Cornelia Füeg und mit unseren Hörerinnen und Hörern.

Beiträge

Moderation: Dominik Meier, Redaktion: Andreas Capaul