Kanton Solothurn: Gemeinden fordern Verbot von Chlorothalonil

Der Verband der Solothurner Einwohnergemeinden klopft auf den Tisch. Er verlangt vom Bund ein sofortiges Verbot des Pflanzenschutzmittels Chlorothalonil. Dieser Forderung schliesst sich die kantonale Lebensmittelkontrolle an. Ein Verbot würde die Rückstände im Trinkwasser langfristig reduzieren.

Ein Traktor fährt über ein Gemüsefeld und spritzt ein Pflanzenschutzmittel.
Bildlegende: Die Gemeinden des Kantons Solothurn verlangen ein Verbot von Chlorothalonil. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Auenstein/Veltheim: Die Jura Cement muss im Steinbruch Jakobsberg den Lärm messen
  • Aargau: Gemeinden und Stromversorger lancieren Car-Sharing für Elektroautos

Moderation: Mario Gutknecht