Kanton Solothurn kauft 11 Hektaren Land auf Borregaard-Areal

Der Kanton Solothurn wird zum Grossgrundbesitzer. Er kauft auf dem ehemaligen Borregaard-Areal Luterbach 11 Hektaren. Damit gehören dem Kanton unterdessen total 35 Hektaren Industriegebiet. Die Zellulosefabrik Borregaard ging vor 3 Jahren zu.

Weitere Themen in der Sendung:

  • Freispruch oder 4 Jahre Haft für Brandstifter der St.Ursenkathedrale Solothurn?
  • Fussgängerstreifen sollen im Aargau sicherer werden verlangt der Kanton
  • Luchs erstmals im Westaargau gesichtet
  • Polnischer Nationalheld Tadeusz Kosciuszko wird heute in Solothurn gefeiert

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Stefan Ulrich