Kanton Solothurn soll wieder eine Curling-Halle erhalten

Vor zwei Jahren ging die einzige Curling-Halle im Kanton in Nennigkofen zu. Nun plant eine Interessensgemeinschaft eine neue Halle in Derendingen. Sie soll 3,5 Millionen Franken kosten. Bereits im kommenden Jahr soll der Betrieb starten.

Neue Curlinghalle geplant.
Bildlegende: Neue Curlinghalle geplant. Keystone

Weitere Themen:

  • Massnahmen gegen Quagga-Muscheln kommen nicht gut an
  • Kanton Aargau hofft auf weniger Verkehr wegen Baustellen

Moderation: Bruno von Däniken, Redaktion: Stefan Ulrich