Kanton Solothurn tritt erweitertem Hooligan-Konkordat bei

Der Kantonsrat stimmt mit 79:6 Stimmen bei 8 Enthaltungen dem Beitritt zum erweiterten Hooligang-Konkordat zu. Das Parlament befürwortet damit eine Verschärfung des Konkordates über die Massnahmen gegen Gewalt anlässlich von Sportveranstaltungen.

Der Kanton sei zwar kaum betroffen, dennoch befürworten die Parlamentarier die Verschärfung des Hooligan-Konkordats.
Bildlegende: Der Kanton sei zwar kaum betroffen, dennoch befürworten die Parlamentarier die Verschärfung des Hooligan-Konkordats. Keystone

Weitere Themen

  • Das Solothurner Kantonsparlament will nichts wissen, von einem Verhinderungs-Auftrag für die geplante Asylunterkunft in der Friedau in Egerkingen.

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Christiane Büchli