Kanton Solothurn will Schweinezüchter nicht entschädigen

Das Baudepartement des Kantons Solothurn will einem Deitinger Schweizezüchter keine Entschädigung zahlen. Der Kanton hatte dem Bauer eine Baubewilligung erteilt für einen Schweinestall - der Bauer musste die Schweinezucht nach Beschwerden von Anwohnern aber wieder aufgeben.

Weitere Themen:

Neuer Schädling bedroht Gemüsekultur eines Bauern im Aargau.

Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle in Egerkingen.

Moderation: Remi Bütler, Redaktion: Dominik Meier