Kantone Aargau und Solothurn bedienen sich beim Lotteriefonds

Es ist legal, aber ist es auch richtig? Die Aargauer und die Solothurner Regierung stopfen die Löcher in der Staatskasse zum Teil mit Geld aus dem Lotteriefonds. Das sei legal, betont die Solothurner Regierung. Es sei sogar richtig, findet die Aargauer Regierung.

Wegen des Spardrucks greifen die Kantone Aargau und Solothurn vermehrt auf Geld aus dem Swisslos-Fonds zurück.
Bildlegende: Wegen des Spardrucks greifen die Kantone Aargau und Solothurn vermehrt auf Geld aus dem Swisslos-Fonds zurück. Stefan Süess, Keystone (Montage SRF)

Weitere Themen der Sendung:

  • «Freihändyg» ohne Smartphone leben im Aargau
  • Totalausfall wegen Stellwerkstörung auf SBB Strecke Frick-Brugg

Moderation: Bähram Alagheband, Redaktion: Barbara Meyer