Kantonspolizei Aargau sammelt tonnenweise Waffen ein

Die Polizei spricht von einem vollen Erfolg: Am Freitag und Samstag konnte die Bevölkerung an verschiedenen Orten unerwünschte Waffen abgeben. 3000 Waffen landeten so bei der Polizei. Das Arsenal reicht von Messern über Maschinenpistolen bis zu Sturmgewehren.

Die Waffen kommen jetzt samt und sonders in den Shredder.

Weitere Themen:

  • Hägglingen versilbert sein Elektrizitätswerk
  • Walter Straumann stellt sich vor Staatsanwalt von Felten
  • «Toggenburger Passion» wird zum Oster-Hit

Moderation: Stefan Ulrich