Kantonsspital Baden wird vorläufig nicht saniert

Die Gesamterneuerung Kantonsspital Baden ist unterbrochen. Das hat der Aargauer Regierungsrat beschlossen. Man wolle abwarten, wie der Grosse Rat im Sommer 2011 über das Zentralspital entscheidet. Dieses wäre ein Ersatz für die beiden Kantonsspitäler Aarau und Baden.

Weitere Themen in der Sendung:

  • Arbeitslosenzahlen vor allem im Kanton Solothurn sinkend
  • Aargauer Sozialdienst neu für Opferhilfe zuständig
  • 880'000 Franken für kulturhistorische Projekte im Aargau
  • Borregaard Riedholz SO schliesst letzten Geschäftszweig

 

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Andreas Capaul