Kantonsspital Baden zu 100'000 Franken Schadenersatz verurteilt

Weil ein Mann kurz nach seiner Entlassung aus dem Notfall einen Herzinfarkt erlitt, an dem er später verstarb, wurde das KSB nun vom Bezirksgericht Baden zu einer Schadenersatzzahlung verurteilt. Ob der Fall weitergezogen wird, ist noch offen.

Im Notfall des Kantonsspitals Baden wurde ein Mann vorschnell entlassen.
Bildlegende: Im Notfall des Kantonsspitals Baden wurde ein Mann vorschnell entlassen. SRF

Weitere Themen der Sendung:

  • Verzögerung beim Umbau des Kulturhauses Alte Reithalle in Aarau bereitet Kulturschaffenden Kopfzerbrechen, zum Beispiel dem Aargauer Symphonieorchester.
  • Highlight für Amateursportler: Die Zweitliga-Volleyballer vom VBC Windisch treffen im Cup auf das NLA-Spitzenteam Lausanne. Trotz klarer Niederlage ein grosses Erlebnis.
  • Premiere in Baden: Zum ersten Mal findet auf der Baldegg die Radquer-Schweizermeisterschaft statt. An dem Ort, wo der neue Schweizer Radquersport «begründet» wurde.

Moderation: Stefan Brand, Redaktion: Stefan Brand