Katastrophenübung in Wohlen gut gelaufen

Die Katastrophenübung in Wohlen, mit fast 1'000 Teilnehmenden, ist nach ersten Einschätzungen gut gelaufen. Die endgültige Auswertung der Übung vom Donnerstag folgt aber erst in ein paar Wochen.

Weiter in der Sendung:

  • Wettingen erhöht den Steuerfuss per 2011 von 87 auf 89 Prozent.
  • Lenzburg unterstützt ein neues Familienzentrum finanziell.
  • Stefan Aegerter ist zum neuen Präsidenten des FC Solothurn gewählt worden.

Moderation: Roman Portmann