Kaum Einbrüche wegen Corona

Weil viele Leute zu Hause bleiben und die Grenzen geschlossen sind, gibt es im Kanton Aargau kaum Einbrüche. Auch andere Verbrechen werden fast keine registriert. 

Einbrecher
Bildlegende: Im Moment kaum ein Thema: Einbrecher. Imago

Weitere Themen: 

  • Schwierige Situation für Grenzwächter im Aargau
  • Vermisster Mann tot in Sandsteinhöhle gefunden
  • Absolutes Feuerverbot im Kanton Solothurn

Moderation: Andreas Brandt