Kein Jagdrevier mehr: Betroffene Aargauer Jäger geben nicht auf

Der Kanton Aargau hat zwei Reviere neu ausgeschrieben, weil er mit den Jägern nicht zufrieden war. Diese sind enttäuscht, wollen aber weiterkämpfen.

Der Kanton ist mit den Jägern in zwei Jagdrevieren nicht zufrieden. Sie hätten zu wenig Tiere geschossen.
Bildlegende: Der Kanton ist mit den Jägern in zwei Jagdrevieren nicht zufrieden. Sie hätten zu wenig Tiere geschossen. Colourbox

Weitere Themen:

  • Konjunkturbarometer sagt 2019 weniger Wachstum der Aargauer Wirtschaft voraus.
  • Neuer Katalog zeigt Optionen für Aargauer Altstädte.

Moderation: Barbara Mathys