Kein Missbrauch – reformierter Pfarrer freigesprochen

Das Bezirksgericht Zofingen spricht einen reformierten Pfarrer vom Vorwurf frei, er habe seine Tochter jahrelang sexuell missbraucht.

Weiter in der Sendung:

  • Suhr bürgert drei Männer aus Serbien-Montenegro ein
  • Mitbegründer des Casinos Baden geht zur Konkurrenz
  • KSA und SoH wollen Migranten besser betreuen
  • Regen überschwemmt Keller und Strassen

Beiträge

  • Bezirksgericht Zofingen spricht reformierten Pfarrer frei

    Nach der Devise «Im Zweifel für den Angeklagten» hat das Bezirksgericht Zofingen am Donnerstag einen reformierten Pfarrer freigesprochen. Er war angeklagt, seine Tochter jahrelang sexuell schwer missbraucht zu haben. Die Staatsanwältin forderte fünfeinhalb Jahre Gefängnis.

    Das Gericht sah die Schuld aber als nicht erwiesen an. Es gebe zu wenig Indizien für einen Schuldspruch. Der Pfarrer ist momentan vom Dienst suspendiert. Arbeiten darf er erst wieder, wenn das Urteil rechtskräftig ist, wenn also das Urteil nicht an die nächste Instanz weitergezogen wird.

    Stefan Ulrich

  • Suhr bürgert Jugendliche aus Serbien-Montenegro ein

    Die Gemeindeversammlung von Suhr hat am Donnerstag mit sehr grossem Mehr drei junge Männer aus Serbien-Montenegro eingebürgert. Vor einem Jahr hatte die Versammlung das Gesuch noch abgelehnt. Einen Monat vor der Versammlung hatte ein Kosovare in Suhr einen jungen Schweizer schwer verletzt.

    Deshalb wurde das Einbürgerungsgesuch damals in einer ausländerfeindlichen Atmosphäre abgelehnt. Die jungen Männer kamen mit einer Beschwerde beim Regierungsrat aber durch und hatten nun im zweiten Anlauf Erfolg.

    Stefan Ulrich

  • Mitbegründer des Casinos Baden geht zu Zürcher Konkurrenz

    Er war Mitbegründer des Grand Casinos Baden und jahrelang war er im Verwaltungsrat nun geht Alwin Kecht zur Swisscasinos Zürich AG. Er hat dort eine namhafte Minderheitsbeteiligung gekauft.

    Die Swisscasinos Zürich AG will in Zürich ein Casino bauen und ist damit ein direkter Konkurrent des Badener Casinos. Dieses will nach Zürich expandieren, weil die Stadt Zürich vom Bund kürzlich eine Konzession für ein A-Casino erhielt.

    Stefan Ulrich

Moderation: Stefan Ulrich