Kein Rotz in Bättwil, trotzdem hoher Schaden

Auf einem Reiterhof in Bättwil konnte die tödliche Tierseuche Rotz nun doch nicht nachgewiesen werden. Der finanzielle Schaden wegen ausgefallenen Reitstunden und wegen eines abgesagten Turniers ist aber gross.

Weiter in der Sendung:

  • Lager beim Blutspendedienst wieder voll
  • Sanierungsarbeiten an der solothurner St Ursen Kathedrale kommen voran

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Christian Salzmann