Keine «200-Franken-Gutscheine» in Olten

Das Oltner Parlament hat gestern Abend einen Vorstoss der FDP abgelehnt, wenn auch knapp. Mit 23 zu 19 Stimmen bei 2 Enthaltungen sagte das Parlament nein zum «200-Franken-Bonus zur Konsumbelebung».

Damit hätte jede Oltnerin, jeder Oltner einen 200-Franken-Einkaufsgutschein für Oltner Geschäfte erhalten. Diese Massnahme hätte dem Oltner Gewerbe rund 3.5 Millionen Franken gebracht.

Weitere Themen:

  • Aargauer Regierungsrat gibt dem Zofingenr Verein «Kultur im Ochsen» im Streit mit Anwohnern Recht. Jezt können im Ochsen wieder Konzerte stattfinden.
  • Die Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) kürzt sehr wahrscheinlich ihr Studienangebot.  Der FHNW fehlen über 50 Millionen Franken.
  • Der Kanton Aargau organisiert Einführungskurse für Asylsuchende. In diesen Kursen lernen sie Sitten und Bräuche unseres Landes.

 

Moderation: Christiane Büchli