Keine Tuning-Treffen mehr auf A1 bei Würenlos

Die lärmenden und gefährlichen Tuning-Treffen auf der Raststätte Würenlos der A1 gehören der Vergangenheit an.

Wie die Aargauer Kantonspolizei gegenüber Radio DRS bestätigt, halten die verstärkte Polizeipräsenz und die kühle Witterung junge Autofreaks davon ab, sich weiter in Würenlos zu treffen.

Weitere Themen:

  • Die Gemeinden der Region Zurzibiet wollen ihre Zukunft planen - am Wochenende startete das Projekt Vision Zurzibiet
  • An der Gewerbeausstellung in Boswil schaffen über 640 Aktive einen Weltrekord mit einem Kuhglocken-Konzert

Moderation: Christiane Büchli