Killwangen bläst die Heiratspläne mit Spreitenbach ab

Darum prüfe, wer sich ewig bindet: Killwangen und Spreitenbach haben das in den letzten Jahren ausführlich getan in Arbeitsgruppen. Die Gemeindeversammlungen haben deren Ergebnisse nun aber unterschiedlich interpretiert. Spreitenbach wollte den Heiratsvertrag abwarten, Killwangen hat bereits genug.

Killwangen bläst die Heiratspläne mit Spreitenbach ab
Bildlegende: Killwangen bläst die Heiratspläne mit Spreitenbach ab Keystone

Weiter in der Sendung

  • Aargauer Kantonsparlament hält an Halbklassenunterricht und Frühenglisch ab der 3. Primarklasse fest
  • Aargauer Primarlehrerinnen feiern Sieg vor dem Bundesgericht

Moderation: Wilma Hahn