Kind von Aargauer Eltern stirbt nach einer Corona-Infektion

In der Schweiz ist erstmals ein Kind nach einer Coronavirus-Infektion gestorben. Das Kind aus dem Kanton Aargau hatte sich im Ausland angesteckt. Ob das wirklich auch die Todesursache war, ist nicht klar. Die Abklärungen laufen.

Die Meldung bewegt: Ein Kind ist in der Schweiz erstmals nach einer Corona-Infektion verstorben. Ist es auch die Todesursache?
Bildlegende: Die Meldung bewegt: Ein Kind ist in der Schweiz erstmals nach einer Corona-Infektion verstorben. Ist es auch die Todesursache? Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • FC Aarau freut sich: Challenge League geht nach Corona-Pause weiter
  • Wildtierunterführung in Schinznach: Weshalb sind diese Korridore so wichtig und warum ist der Aargau hier Pionier?
  • Lautes, gefährliches Hobby: Lukas Senn aus Safenwil arbeitet professionell als Kettensäge-Künstler und macht Holzskulpturen auf Bestellung

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Bruno von Däniken