Kinderheim Brugg baut aus

Die Institution schafft neue Plätze für Kinder und Jugendliche, die nicht mehr zu Hause leben können. Der Kanton Aargau hat dazu die Bewilligung erteilt. Das Kinderheim hat aber noch mehr Wünsche.

Blick auf ein betreutes Wohnheim, im Vordergrund ein Baum und ein Pool.
Bildlegende: Hier leben Kinder im Wohnheim, in betreutem Wohnen, oder in einer Notfallgruppe. Auch eine Tagessonderschule gibt es. Wilma Hahn/SRF

Weitere Themen in der Sendung:

  • Das neue Theater am Bahnhof in Dornach kann bald in einen Neubau zügeln. Ein Besuch auf der Baustelle.
  • Das Solothurner Kuratorium für Kulturförderung hat einen neuen Chef. Regierungsrat Remo Ankli erklärt, warum Christoph Rölli der Richtige ist.
  • Wie weiter beim FC Aarau nach dem Abstieg? Ob Trainer Raimondo Ponte bleiben darf, ist offen. Die Führungsriege aber, die bleibt, wie sie ist.

Moderation: Barbara Mathys, Redaktion: Christiane Büchli