Kloster Fahr stösst an die Kapazitätsgrenzen

Immer mehr Anfragen für eine Auszeit im Kloster erreichen gemäss Klostervorsteherin Priorin Irene das Kloster Fahr. Das Angebot, dass vier bis sechs Gäste im Kloster Fahr wohnen können, boomt offenbar. «Wir sind am Limit», heisst es beim Kloster selbst. Deshalb müsse man immer wieder Leute abweisen.

Das Kloster Fahr ist beliebt bei Leuten, die eine Auszeit suchen
Bildlegende: Das Kloster Fahr ist beliebt bei Leuten, die eine Auszeit suchen keystone

Weitere Themen:

  • Brandanschläge Briefkästen von Solothurner SP Politikern. Die SP vermutet politische Motive hinter den Taten.
  • In Neuendorf ist bei Arbeiten am Migros Verteilzentrum am Samstag ein Mann ums Leben gekommen.

Moderation: Alex Moser