Konsumenten müssen sich an neue Gemüsesorten gewöhnen

Die Bauern spüren den Klimawandel. Sie setzten deshalb vermehrt auf Pflanzen, die besser mit der Dürre und den heissen Temperaturen zurechtkommen. Dies spüren letztlich auch die Konsumenten. Sie müssen auf gewisses Gemüse und Früchte verzichten.

Die Bauern leiden unter der Trockenheit.
Bildlegende: Die Bauern leiden unter der Trockenheit. Mario Gutknecht/SRF

Weiteres Thema:

  • Sommerserie: Die Schande von Basel

Moderation: Bruno von Däniken, Redaktion: Wilma Hahn