Kontroverse um Kunst am Bau bei neuem Solothurner Gefängnis

180'000 Franken sollen für Kunst am Bau an der neuen Justizvollzugsanstalt Deitingen/Flumenthal des Kantons Solothurn ausgegeben werden. Zu viel, finden Kritiker, angesichts der roten Zahlen des Kantons. Gerade richtig, sagen andere, man hätte eigentlich noch mehr ausgeben dürfen.

Das neue Gefängnis kostet 60 Millionen. Jetzt läuft die Ausschreibung für die Kunst am Bau.
Bildlegende: Das neue Gefängnis kostet 60 Millionen. Jetzt läuft die Ausschreibung für die Kunst am Bau.

Weiter in der Sendung:

  • Aargauer Spitalpersonal erhält mehr Lohn
  • Piratenpartei Aargau will Tanzverbot abschaffen