Kritik an Revision des Aargauer Energiegesetzes

Das Botschaft zum Aargauer Energiegesetz kommt bei den Parteien nicht gut an. Die bürgerlichen Parteien sprechen von einem nach wie vor wirtschaftsfeindlichen Gesetz. Die Linken Parteien halten das Gesetz nun für verwässert und nicht mehr fortschrittlich.

Weitere Themen:

  • Das Eidgenössische Schützenfest hat begonnen - das Regionaljournal berichtet vor Ort 
  • Nationalrat bewilligt Millionenbau der Armee in Othmarsingen

 

Beiträge

Moderation: Alex Moser