Kürzung der Sozialhilfe: Aargauer Regierung will klare Regeln

Der Aargauer Regierungsrat will die Kürzung und Einstellung von Sozialhilfeleistungen präziser regeln. Das neue Gesetz entspricht grösstenteils der bereits im Alltag angewandten Praxis. Bei der Rückerstattung von erhaltenen Beiträgen schlägt die Regierung aber eine Verschärfung vor.

Klare und strengere Regeln für die Sozialhilfe. Die Regierung schickt Gesetzesrevision in Anhörung.
Bildlegende: Klare und strengere Regeln für die Sozialhilfe. Die Regierung schickt Gesetzesrevision in Anhörung. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Radikaler Umbau der Berufsbildung im Aargau? Regierung schlägt grosse Änderungen vor.
  • Für die Scintilla Zuchwil hat ist erneut ein Hoffnungsschimmer verglüht.

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Marco Jaggi