Kulturfabrik Kofmehl akzeptiert Kantonsentscheid nicht

Die Solothurner Kulturfabrik Kofmehl zieht den Entscheid des Kantons, dass das Lokal morgens um 2 Uhr schliessen soll, weiter. Man ziehe die Verfügung des Kantons weiter ans Verwaltungsgericht, sagte Pippo Kofmehl, Leiter der Kulturfabrik. Die Verfügung des Kantons gilt ab Mitte April.

Weitere Themen in der Sendung:

  • AEW Energie AG setzt auf Naturstrom aber fordert auch klar neue Kernkraftwerke um die Stromsicherheit zu garantieren
  • Beim Bootsunfall in Vietnam ist offenbar ein Aargauer Opfer dabei - dies berichten verschiedene Medien am Freitag

 

Moderation: Christiane Büchli